Das aktuelleste aus Kalk und dem Rest der Welt

Britenzos Knuspergarten – die Geschichte des Gartenaccio (1)

In Garten on Mai 5, 2013 at 8:51 pm

Sie hat nun auch endlich für uns begonnen – die Gartenzeit. In Holweide haben wir wie letztes Jahr eine 50m² große Parzelle auf einem Acker.  Das Schöne daran ist, dass das meiste Gemüse schon vom Bauern eingepflanzt Bzw. schon gesät wurde. Wir müssen in der ersten Zeit eigentlich nur Unkraut jäten 🙂

Heute war endlich die Parzellenübergabe.  Man bekam also sein Stück Garten zugewiesen und stampfte zuallererst einen Grenzpfad zum Nachbar in die Erde. Ernsthaft, kein Scherz. Grenzüberschreitung findet der Hobbygärtner nämlich nur so halb lustig. Dann noch schnell die frisch eingepflanzten Pflanzen gegossen und mit Vlies bedeckt (wegen den Vögeln und so. Ja, wir teilen nicht gerne mit anderen!). Und das war es eigentlich schon.

BJgsBlmCcAAaA9J

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: