Das aktuelleste aus Kalk und dem Rest der Welt

Die Angst vor einem Fehlstart

In Sport, VfB on August 27, 2012 at 5:28 pm

Endlich wieder Fußball. Endlich wieder ins Neckarstadion. Endlich mal @Heinzkamke kennenlernen. Endlich wieder mit @el_Pibe12 ein Bier trinken. Endlich wieder den VfB siegen sehen – oder halt auch nicht.

“Der Gefoulte soll nicht selbst schießen”. “Wer die Dinger vorne nicht macht, kriegt sie hinten rein”. Wahrscheinlich war diese Niederlage unvermeidbar. Zu viele Fußball-Weisheiten sprachen gegen den VfB. Dass man davor gar nicht schlecht gespielt hat – geschenkt. Es war keine Weltklasse-Leistung. Man hat sich nicht Groß-Chancen im Minutentakt erspielt. Aber man hat den Gegner beherrscht.

Wie auch immer. Ibisevic verschoss den Elfmeter und versemmelte den Nachschuss. 80 sec später hatten Tasci und Maza die Orientierung verloren und plötzlich stehts 1:0 für Wolfsburg.

Und dann ist sie plötzlich da, die Angst vor dem Fehlstart. Die Angst nach 3 Spieltagen noch 0 Punkte zu haben. Die Angst das im November der Baum brennt.

Nächste Woche gehts gegen Bayern. Erwartungsgemäß gibt es da nichts zu holen. Man würde also am dritten Spieltag gegen Düsseldorf ordentlich unter Druck stehen. Und was bei einer Niederlage gegen das Dorf an der Düssel passiert, will ich mir gar nicht ausmalen.

Advertisements
  1. Die Freude war ganz auf meiner Seite. (Nein, nicht über das Spiel.)

  2. […] Hofteams VfB Stuttgart. Nach der Auftaktpleite gegen Wolfsburg droht gegen Bayern und Düsseldorf ein gehöriger Fehlstart. Vielleicht gibt es in der Europa League ja mehr zu […]

  3. […] gesehen hat er indes, im Gegensatz zu mir, den werten Herrn @LLcurly von der Gazzetta di Kalk. Sein […]

  4. Das Auszumalende wäre aber jetzt das Spannende gewesen …

  5. Mit sicherem Blick und Griff legt der Trainer den Finger in die entstehende Wunde.

  6. Dafür braucht man keine große Phantasie. Ein Blick in die Geschichtsbücher reicht doch schon aus. Bruno Labbadia würde es nicht anderes ergehen als Veh, Babbel oder Gross und der VfB würde wie immer eine tolle Rückrunde spielen. Zugegeben, der Trennungsschmerz wäre nicht so groß…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: