Das aktuelleste aus Kalk und dem Rest der Welt

Totgesagte leben länger

In Sport on Mai 26, 2012 at 6:33 pm

Eutin – Wochenlang mussten die Spieler der dritten Mannschaft von Eutin08 auf einen Dreier warten. Letzte Woche war es dann so weit. Mit viel Kampf und Leidenschaft entführten sie in einem bis zum Ende spannenden Spiel die Punkte aus Heringsdorf.

Nun galt es im Heimspiel gegen SV Neukirchen 2 die Euphorie aus dem Auswärtssieg mitzunehmen und die gute Leistung der Vorwoche zu bestätigen. Und die Zuschauer im gut besuchten Fritz-Latendorf-Stadion wurden nicht enttäuscht. Durch einen Doppelpack von Eutins Besten Zemski und weiteren Toren von Kühl, Vollmann und Framke konnte man auch dieses Spiel klar für sich entscheiden. Einzig die Chancenauswertung ließ zu wünschen übrig.

Eutin 08 III : SV Neukirchen 2 5:3
Besondere Vorkommnisse:
sehr gute Schiedsrichterleistung!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: